Login

Magazin für Existenzgründer, Jungunternehmer und Unternehmer

29.06.2015

Fördermittelbeschaffung für Unternehmen

Unternehmensberatungen, die sich auf die Finanzierungsberatung für klein- und mittelständische Unternehmen spezialisiert haben, kennen sich sehr gut aus mit der Fördermittelbeschaffung. Die meisten sind im Bereich der Finanzierung von Unternehmen mit öffentlichen Fördermittlern spezialisiert. Gerade kleine und mittlere Unternehmen sind meist falsch informiert.

Kein Wunder, denn bei über 3000 Fördermöglichkeiten, die von der EU, dem Bund oder den einzelnen Bundesländern angeboten werden, ist es für KMU, die in diesem Bereich meist keine eigenen Mitarbeiter beschäftigen können, nahezu unmöglich sich in dem "Förderdschungel" zurecht zu finden.

Was gibt es für Fördermöglichkeiten? KMU können Fördermittel beantragen | (c) dessauer / Fotolia.com

Die über 3000 Förderprogramme können alle nach ihrem Förderungszweck zugeordnet werden. Für jede Unternehmensphase, bestimmte Unternehmenssituationen oder Vorhaben gibt es Fördermöglichkeiten. Geht es um Existenzgründung? Unternehmenswachstum? Kooperation und Partnerschaften? Neue Investitionen? Oder um Beratungsbedarf?

Gefördert wird in erster Linie durch nicht rückzahlbare Zuschüsse oder Förderungsdarlehen, mit niedrigen festen Zinsen und günstigen Laufzeiten. Auf EU-, Bundes- und Landesebene gibt es eine Vielzahl an Organisationen, die sich im Angebot der Förderprogramme, in den Zielgruppen und Förderarten unterscheiden. Die Träger sind Bürgschaftsbanken, Beteiligungsgesellschaften, Förderbanken (wie die KfW Mittelstandsbank), Behörden (wie die BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) und auch Projektträger, die im Auftrag von Ministerien handeln.

Was Unternehmensberater in der Fördermittelberatung für Sie tun können

Welche Förderprogramme sind die richtigen für Ihr Unternehmen? Ein Unternehmensberater kann Ihnen einen Überblick über die Förderlandschaft verschaffen, Ihre Situation und Ihren genauen Förderbedarf klären. Anschließend wird er mit Ihnen gemeinsam die Förderprogramme raussuchen, die zu Ihnen passen und auf alle Einzelheiten eingehen sowie die Antragsstellung für Sie durchführen. Auch das anstehende Bankgespräch, meist mit der Hausbank, wird vorbereitet. Denn für nahezu alle geplanten Vorhaben und Unternehmenssituationen gibt es die Möglichkeit einer öffentlichen Finanzierung. Der Berater bringt das nötige Know-How mit und unterstützt Sie in allen wichtigen Angelegenheiten. Finden Sie jetzt Ihren Unternehmensberater auf dieser Seite.

Foto: (c) dessauer / Fotolia.com

Kostenlos und unverbindlich: Hier finden Sie den passenden Unternehmensberater in Ihrer Nähe
PLZ:
So einfach geht's
  • Postleitzahl eingeben (2 oder 5 Stellen)
  • Kostenlose Anfrage stellen
  • Angebote erhalten und vergleichen!

Für Unternehmensberater
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Beratungsfirma vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von UnternehmensberaterScout.