Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung

Magazin für Existenzgründer, Jungunternehmer und Unternehmer

Filtern Sie nach Themen: ExistenzgründungAllgemeinesFördermittelA-ZAlle

BAFA-Förderung: Das Bundesamt hilft Jungunternehmern
25.04.2017

Im vorherigen Artikel wurde bereits erläutert, was das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) ist und welche Rolle es für Existenzgründer spielt. Das vielfältige Angebot an Förderprogrammen bietet Jungunternehmern die Chance, abseits eines Bankkredits an Kapital zu gelangen, das oft absolut notwendig ist, um das Startup überhaupt erst auf den Markt zu bringen. Die Förderprogramme haben außerdem den Vorteil, dass keine Sicherheiten vorausgesetzt werden und auch keine hohen Zinszahlungen zu leisten sind.

BAFA Fördermittel | Foto: (c) Tatjana Balzer/ fotolia.com
BAFA-Förderung: "INVEST"-Programm
20.04.2017

Eine gute Geschäftsidee und ein ausgefeilter Businessplan allein reichen für den unternehmerischen Erfolg leider meist nicht aus. Ohne das nötige Startkapital können weder die benötigten Mitarbeiter noch die Zulieferer bezahlt werden. Auch Marketing und PR zur Einführung des Produkts oder der Dienstleistung kosten eine Stange Geld.

KfW Beratung | Foto: (c) Thomas Reimer / fotolia.com
KfW-Bank - Anlaufstelle bei Kapitalbeschaffung für Gründer Teil 1
06.04.2017

Als Existenzgründer muss man ein wahrer Tausendsassa sein - und das bereits bevor das Unternehmen überhaupt offiziell an den Start geht. So muss er sich nicht nur darum kümmern, einen perfekten Businessplan zu erstellen, sondern auch kompetente Mitarbeiter zu finden, die dabei helfen, das Unternehmen auf einen erfolgreichen Weg zu bringen. Außerdem gilt es auch die besten Zulieferer an sich zu binden und vertraglich dafür zu sorgen, dass schon zum Start einer unerwartet großen Nachfrage flexibel nachgekommen werden kann.

KfW-Bank - Anlaufstelle bei Kapitalbeschaffung für Gründer Teil 1
06.04.2017

Als Existenzgründer muss man ein wahrer Tausendsassa sein - und das bereits bevor das Unternehmen überhaupt offiziell an den Start geht. So muss er sich nicht nur darum kümmern, einen perfekten Businessplan zu erstellen, sondern auch kompetente Mitarbeiter zu finden, die dabei helfen, das Unternehmen auf einen erfolgreichen Weg zu bringen. Außerdem gilt es auch die besten Zulieferer an sich zu binden und vertraglich dafür zu sorgen, dass schon zum Start einer unerwartet großen Nachfrage flexibel nachgekommen werden kann.

Crowdfounding um Kapital zu beschaffen | Foto: (c) fotolia.com/XtravaganT
Crowdfunding als Finanzierungsmöglichkeit für Gründer
22.12.2016

Warum entscheiden sich viele Gründer für Crowdfounding? Wie funktioniert Crowdfounding? Wir klären auf.

Gründen Frauen anders?
16.11.2016

Deutschland ist ein Gründerland. Täglich sprießen neue, innovative Unternehmen aus dem Boden - und zwar nicht nur in der Startup-Hochburg Berlin, sondern landesweit. Doch wer sind eigentlich die typischen Gründer? Die meisten stellen sich einen jungen Mann mit Hands-on-Mentalität vor. Doch ist das Gründen wirklich männlich?

1 | 2 | weiter
Artikel-Finder
Volltextsuche

Kostenlose Anfrage stellenUnternehmensberaterScout nutzen, mehrere Unternehmensberater gleichzeitig anfragen, Zeit sparen.Wo suchen Sie einen Unternehmensberater?
Für Unternehmensberater
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Beratungsfirma vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von UnternehmensberaterScout.

Schlagwörter

homeofficesoftwaretoolscoronacoronakriseunternehmenbudgetbüroeinrichtungagilarbeitenagiles arbeitenfehlergründenunternhemenmitarbeitermotivationchecklistegewerbegewerbeanmeldeunggewerbeanmeldungscheiternunternehmen gründenexistenzgründergründermikrokreditscheinselbstständigkeitelap consultingTop ConsultingFrauenmentoringmachhaltigkeitumweltgründungsberaterGründungsberatungnachfolgedigitalisierungselbstständigselbstständigkeitkfwcoachexistenzgründungproblemeunetrstützungunternehmensberaterberatunggeschäftsideegründerideeungewöhnlichfindenkostenlosunternehmensberatunggründunggründungsideecoachingführungskräftecsrauswahlvorteileKMUkündigunggründeenwticklungkarrieretrendgeldGründerinKapitalbusinessplankleinunternehmenkleinunternehmerkleinunternehmerregelungpersonalrecruitingsuchetrendsFachkräfteFachkräftemangelbetriebhandwerkerhandwerkproduktiventwicklungarbeitproduktivitätfreelancerdigitaliserungflexibelwork life balancearbeitnehmerfahkräftemangelkonjunkturunternehmenseraterunternehmensbertaerideenamevorteilWeiterbildungbafabundesamtjungunternehmerinvestprogrammförderprogrammeModernisierungkfw bankstartwebseitegeschäfsideevorabprüfungmigrantenalterchancenrisikenÜbergabebuchführungsprogrammsteuerberatereröffnenrestaurantcrowdfoundingberuflagestandortrechtsformengewinnenkundenrechtsformwahlkünstlertrendbarometermedienbetriebsformmarkenschutzunternehmensnachfolgefördermittelubternehmerlandkleinkreditfreiberuflerunternehmerBerlinstartupexpertenarbeitsagenturarbeitslosexistgründungsstipendiumvorgündungsphasefranchiseneugründungberatungszuschussanalyeswotbankgesprächchange managereinstiegsgeldgründungszuschussgründerkreditstartgeldgründungskosteninstrumentepersonalmarketingzieleprüfenmarktanalysewettbewerbwettbewerbsanalyseerpgründundunggründercoachingförderungstargeldinterimsmanagementqualitätsmanagmentliquiditätliquiditätsplanungberaterbörsevertriebmarketing