Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung

Magazin für Existenzgründer, Jungunternehmer und Unternehmer

Filtern Sie nach Themen: ExistenzgründungAllgemeinesFördermittelA-ZAlle

BAFA Fördermittel | Foto: (c) Tatjana Balzer/ fotolia.com
BAFA-Förderung: "INVEST"-Programm
20.04.2017

Eine gute Geschäftsidee und ein ausgefeilter Businessplan allein reichen für den unternehmerischen Erfolg leider meist nicht aus. Ohne das nötige Startkapital können weder die benötigten Mitarbeiter noch die Zulieferer bezahlt werden. Auch Marketing und PR zur Einführung des Produkts oder der Dienstleistung kosten eine Stange Geld.

Fördermittel, die Sie als Gründer beantragen können | Foto: (c) Robert Kneschke / Fotolia.com
Überblick über Fördermittel für Existenzgründung
08.06.2016

Es gibt zahlreiche Fördermittel von Bund und Ländern, die von dem europäischen Sozialfond kofinanziert werden. Im Folgenden stellen wir die wichtigsten Förderprogramme vor, die in Deutschland von Existenzgründern beantragt werden können. Sie bestehen aus nicht zurückzahlbaren Zuschüssen sowie Darlehen mit vergünstigen Zinsen. Fördermittel können grundsätzlich nach der Art der Förderung, dem Vorhaben der Existenzgründung, der Gründungsphase und auch nach der Lebenssituation des Existenzgründers unterschieden werden.


Förderprgramme für Gründer | Foto: (c) fotogestoeber / Fotolia.com
Vorgründungsprogramme der Länder: Zahlreiche Förderungen möglich
04.05.2016

Welche Zuschüsse für Beratungsdienstleistungen gibt es? Und wer bietet Sie an? Es gibt Zuschüsse für Unternehmensberatungen für kleine und mittlere Unternehmen zu allen wirtschaftlichen Themen, insbesondere Businessplan-Erstellung, Finanzierung, Fördermittel, Marketing und Vertrieb, etc. Diese Zuschüsse werden bundesweit als auch auf Bundesland-Ebene angeboten. Existenzgründer, die sich selbstständig machen wollen, benötigen jedoch vor allem VOR der Gründung (der Anmeldung Ihres Betriebes) Hilfestellung.


Beratungszuschüsse beim BAFA | Foto: (c) Christian Jung / Fotolia.com
NEU: Beratungszuschüsse ab jetzt beim BAFA beantragen!
24.03.2016

Ab dem 01.01.2016 sind neue Beratungsrichtlinien in Kraft getreten. Das Förderprogramm Gründercoaching Deutschland gibt es nicht mehr. Nicht mehr die KFW sondern dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) obliegt nun die Umsetzung der Förderung von Beratungsleistungen für kleine und mittlere Unternehmen. Das neue Förderprogramm nennt sich "Förderung unternehmerischen Know-hows".

Das Gründercoaching Deutschland nutzen | Holger Luck / Fotolia.com
Gründercoaching Deutschland von der KFW
11.09.2015

Sie wollen sich selbständig machen oder haben gerade eine selbstständige Tätigkeit aufgenommen und benötigen kompetenten Rat in wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen? Die KfW gewährt im Rahmen des Gründercoaching Deutschland Zuschüsse für Coaching-Maßnahmen bis zu 2 Jahre nach der Gründung.


KMU können Fördermittel beantragen | (c) dessauer / Fotolia.com
Fördermittelbeschaffung für Unternehmen
29.06.2015

Unternehmensberatungen, die sich auf die Finanzierungsberatung für klein- und mittelständische Unternehmen spezialisiert haben, kennen sich sehr gut aus mit der Fördermittelbeschaffung. Die meisten sind im Bereich der Finanzierung von Unternehmen mit öffentlichen Fördermittlern spezialisiert. Gerade kleine und mittlere Unternehmen sind meist falsch informiert.

1 | 2 | weiter
Artikel-Finder
Volltextsuche

Kostenlose Anfrage stellenUnternehmensberaterScout nutzen, mehrere Unternehmensberater gleichzeitig anfragen, Zeit sparen.Wo suchen Sie einen Unternehmensberater?
Für Unternehmensberater
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Beratungsfirma vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von UnternehmensberaterScout.

Schlagwörter

homeofficesoftwaretoolscoronacoronakriseunternehmenbudgetbüroeinrichtungagilarbeitenagiles arbeitenfehlergründenunternhemenmitarbeitermotivationchecklistegewerbegewerbeanmeldeunggewerbeanmeldungscheiternunternehmen gründenexistenzgründergründermikrokreditscheinselbstständigkeitelap consultingTop ConsultingFrauenmentoringmachhaltigkeitumweltgründungsberaterGründungsberatungnachfolgedigitalisierungselbstständigselbstständigkeitkfwcoachexistenzgründungproblemeunetrstützungunternehmensberaterberatunggeschäftsideegründerideeungewöhnlichfindenkostenlosunternehmensberatunggründunggründungsideecoachingführungskräftecsrauswahlvorteileKMUkündigunggründeenwticklungkarrieretrendgeldGründerinKapitalbusinessplankleinunternehmenkleinunternehmerkleinunternehmerregelungpersonalrecruitingsuchetrendsFachkräfteFachkräftemangelbetriebhandwerkerhandwerkproduktiventwicklungarbeitproduktivitätfreelancerdigitaliserungflexibelwork life balancearbeitnehmerfahkräftemangelkonjunkturunternehmenseraterunternehmensbertaerideenamevorteilWeiterbildungbafabundesamtjungunternehmerinvestprogrammförderprogrammeModernisierungkfw bankstartwebseitegeschäfsideevorabprüfungmigrantenalterchancenrisikenÜbergabebuchführungsprogrammsteuerberatereröffnenrestaurantcrowdfoundingberuflagestandortrechtsformengewinnenkundenrechtsformwahlkünstlertrendbarometermedienbetriebsformmarkenschutzunternehmensnachfolgefördermittelubternehmerlandkleinkreditfreiberuflerunternehmerBerlinstartupexpertenarbeitsagenturarbeitslosexistgründungsstipendiumvorgündungsphasefranchiseneugründungberatungszuschussanalyeswotbankgesprächchange managereinstiegsgeldgründungszuschussgründerkreditstartgeldgründungskosteninstrumentepersonalmarketingzieleprüfenmarktanalysewettbewerbwettbewerbsanalyseerpgründundunggründercoachingförderungstargeldinterimsmanagementqualitätsmanagmentliquiditätliquiditätsplanungberaterbörsevertriebmarketing