Login
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung

Magazin für Existenzgründer, Jungunternehmer und Unternehmer

25.07.2016

Wie bekomme ich als Existenzgründer einen Mikrokredit?

Neben einer innovativen Idee und einem wasserdichten Businessplan fehlt vielen Existenzgründern lediglich noch das nötige Kleingeld, um ihr Produkt oder ihre Dienstleistung unters Volk zu bringen - um in die Selbstständigkeit zu starten, braucht man oft keine großen Beträge.

Da Banken bei mangelnden Sicherheiten und wegen des verhältnismäßig hohen Aufwands oftmals keine Kleinstkredite vergeben, sollte man spezielle Wie Gründer einen Mikrkoredit bekommen | Foto (c): Comugnero Silvana / fotolia.comFinanzdienstleister für Mikrokredite aufsuchen. Als Grundvoraussetzung gilt, dass man zur Beanspruchung des entsprechenden Fremdkapitals nicht arbeitslos ist und auch keinen Existenzgründungszuschuss erhält. Der Vorteil ist, dass die Summen von in der Regel 100 bis 25.000 Euro flexibel und unbürokratisch vergeben werden - gerade bei der Existenzgründung ist Zeit im wahrsten Sinne des Wortes bares Geld wert. Kein Wunder, dass 2011 4.850 Mikrokredite in Höhe von durchschnittlich 6.200 Euro an Jungunternehmer vergeben wurden.

Hier finden Sie kostenlos einen Unternehmensberater:

Wie als Existenzgründer einen Mikrokredit beantragen

Selbstständige müssen beachten, dass sie den Kredit bei einem eingetragenen Mikrofinanzinstitut beantragen müssen, das selbst keine Bankzulassung hat - das kann zum Beispiel eine Unternehmensberatung sein. Dies hat den Vorteil, dass der Unternehmensberater genau schauen kann, welches individuelle Angebot infrage kommt. Er hilft auch beim Stellen des Antrags und prüft diesen hinsichtlich der unternehmerischen Absicht. Innerhalb weniger Tage erfährt der Gründer, ob sein Antrag bewilligt wird. In einem nächsten Schritt werden die Sicherheiten festgelegt, wobei jedes Mikrofinanzinstitut andere Anforderungen stellt. Auch hier lohnt es sich, im Vorfeld mit dem Unternehmensberater abzusprechen, was der Gründer in den Ring werfen kann - oft handelt es sich um Bürgschaften aus dem Verwandtenkreis. Nun geht eine Empfehlung an die GLS (Gemeinschaftsbank Leihen und Schenken). In den meisten Fällen erfolgt eine Auszahlung innerhalb von nur zehn Tagen. Bei weiteren Fragen bleibt allerdings weiterhin das Mikrokreditinstitut Ansprechpartner für den Gründer. Die entsprechende Unternehmensberatung ist also auch während der Laufzeit des Kredits für dessen Rückzahlungskontrolle zuständig. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, einen verlässlichen Partner an der Seite zu haben, der jederzeit mit Rat und Tat behilflich ist.

Foto (c): Comugnero Silvana / fotolia.com

Für Unternehmensberater
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Beratungsfirma vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von UnternehmensberaterScout.

Kostenlos und unverbindlich - den passenden Unternehmensberater finden Sie hier:
  • 1.

    Postleitzahl eingeben

  • 2.Kostenlose Anfrage stellen
  • 3.Angebote erhalten und vergleichen!