Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverstndnis aus. Ok Datenschutzerklrung

Fördermittel vom Arbeitsamt: Das Einstiegsgeld



Von der Agentur fr Arbeit gibt es zwei Frderungen fr Existenzgrndungen aus der Arbeitslosigkeit. Bezieht man Arbeitslosengeld I kann man mit dem so genannten Grndungszuschuss durchstarten. Bezieher von Hartz IV beziehungsweise Arbeitslosengeld II knnen mit dem Einstiegsgeld eine hnliche Frderung beantragen.

Im Jahr 2014 haben sich 4717 Grnder mit dem Einstiegsgeld selbststndig aus deEinstiegsgeld vom Arbeitsamt als Frderung | Foto: (c)  aytuncoylum / Fotolia.comr Arbeitslosigkeit gemacht. Seit 2010 sind die Zahlen stark rcklufig, im Vergleich zu 2013 ist das ein Minus von 19,7%. Dabei hat der Grndungszuschuss im selben Zeitraum ein Plus von 9,4% verzeichnet.

Das Wichtigste in Krze

  • Fr Bezieher von ALG II: nach 16b SGB II geregelt
  • Frderdauer: Das Einstiegsgeld wird fr maximal 2 Jahre gezahlt
  • Einzelfallbemessung: ALGII + Wohnungszuschuss+ Monatlicher Grundbetrag (max. 50%) + evtl. Ergnzungsbetrag
  • Frderhhe und Dauer von Sachbearbeiter bestimmt
  • Neben dem Lebensunterhalt kann auch ein Zuschuss/Darlehen fr Beschaffung von Sachmitteln bewilligt werden (bis 5000€)
  • Ein Teil des Gewinns kann einbehalten werden (ca. 160€)
  • Businessplan, Lebenslauf wie bei Grndungszuschuss
  • Voraussetzung: Hauptberufliche selbststndige Ttigkeit, mindestens 15 Wochenstunden


  • Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage
    Hier finden Sie kostenlos einen Unternehmensberater:


    Was ist das Einstiegsgeld?

    Das Einstiegsgeld nach 16b SGB II ist der Grndungszuschuss fr Arbeitslosengeld-II-Empfnger, die sichselbststndig machen. Das Einstiegsgeld ist wie der Grndungszuschuss eine Ermessensleistung des Arbeitsamtes, es gibt keinen rechtlichen Anspruch auf das Einstiegsgeld. Auf Grundlage der jeweiligen Umstnde des Einzelfalles wird geprft, ob eine Gewhrung von Einstiegsgeld in Betracht kommt.

    Das Einstiegsgeld ist eine Sozialleistung zur Frderung der Existenzgrndung bzw. zur Frderung der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Ttigkeit fr Bezieher von ALGII. Es handelt sich um eine Subvention, die nicht zurckgezahlt werden muss. Sie wird zustzlich zum Arbeitslosengeld ausgezahlt. Neben dem Einstiegsgeld knnen auch zustzlich fr die Beschaffung von Sachgtern auch Leistungen zur Eingliederung von Selbstndigen erhalten werden.

    Wer kann es beantragen? Voraussetzungen

    Wichtig!!!

    Grundstzlich sind smtliche Personen frderungsfhig und bekommen Einstiegsgeld, wenn sie die Anspruchsvoraussetzungen der 7ff SGB II erfllen und somit berechtigt sind, Hartz-IV-Leistungen geltend zu machen. Das Einstiegsgeld ist fr ALG II Bezieher, sowie alle, die aus ALGI herausgefallen sind oder nie einen Arbeitslosengeldanspruch hatten (z.b. Mtter, Studenten).

    Das Einstiegsgeld kann als Zuschuss zum ALG II beantragt werden:

    • wenn der Empfnger sich selbststndig macht und seine Ttigkeit als Hauptberuf ausbt (mindestens 15 Wochenstunden)
    • Der Antragssteller muss seine Kenntnisse und Fhigkeiten darlegen: es werden die wirtschaftliche Tragfhigkeit und die persnliche Eignung geprft (sonst Manahme zur Eignungsfeststellung oder eine Existenzgrndungskurs)
    • Der Antragssteller braucht einen qualifizierten Businessplan und einen Lebenslauf

    Hhe und Dauer


    Der Grundbetrag des Einstiegsgeldes wird auf der Grundlage Ihres monatlichen Regelbedarfs (ALG II Bezugs) errechnet. Die Entscheidung ber die Dauer und Hhe des Einstiegsgeldes liegt bei Ihrem Fallmanager:
    • Maximal 24 Monate (erster Bewilligungszeitraum meist 6 Mon.-1 Jahr)
    • Abhngig von ALGII Bezug, Dauer Arbeitslosigkeit und Gre des Haushaltes, sowie andere persnliche Umstnde.
    • Entscheidung ber Hhe und Dauer liegen beim Fallmanager.
    • Zustzlicher Zuschuss und/oder Darlehen von max. 5000€ fr Anschaffung von Sachgtern mglich.
    • Prinzipiell erhalten Existenzgrnder mit Einstiegsgeld blicherweise 50% der Arbeitslosengeld-II-Regelleistung (2016: 404 EUR) als Zuschuss, also rund 202 EUR im Monat.
    Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage
    Hier finden Sie kostenlos einen Unternehmensberater:


    Auerdem wird weiterhin Wohnung + ALG II Regelleistung (Hartz IV) bezahlt und zustzlich knnen ca. 160€ aus dem Unternehmensgewinn behalten werden.
    Da ALG II Empfnger oftmals Langzeitarbeitslose sind, die wenig bis gar keine Chancen auf Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt haben, bietet das Einstiegsgeld einen guten finanziellen Anreiz fr die Grndung einer Existenz mit Zuschuss vom Staat. Sofern man nicht mehr Kosten als Umsatz macht, ist das Ganze risikolos. Zustzlich ist der Empfnger weiterhin in der gesetzlichen Kranken, Renten- und Pflegeversicherung versichert - bezahlt als Zuschuss vom Arbeitsamt. Das Einstiegsgeld gehrt nicht zum Einkommen und muss nicht versteuert werden.

    Weitere Infos

    Das Einstiegsgeld wird regelmig berprft, der Zuschuss kann sogar an die Bedrfnisse angepasst werden. Der Empfnger muss jeden Monat seine Einnahme-berschussrechnung zur Kontrolle des Gewinns vorlegen. Auch die Unternehmensentwicklung muss monatlich dokumentiert werden. Dies wird jedoch je nach Amt und Grndungsvorhaben unterschiedlich gehandhabt.
    Zu beachten ist, dass das Arbeitsamt Gewinne mit dem laufenden Einstiegsgeld verrechnet. Grundlage dafr ist die monatliche Abgabe der Einnahme-berschussrechnung (ER). Wenn Sie einen Monat viel Gewinn erzielen, erhalten sie fr den nachfolgenden Monat keinen Zuschuss. Fr das Arbeitsamt zhlen nur die tatschlichen Geldzu- und abflsse im laufenden Monat. Das kann in bestimmten Fllen, wo Kosten in einem Monat anfallen und Umstze erst im folgenden Monat zu Liquidittsproblemen fhren.

    Hier kann es sehr hilfreich sein, einen Unternehmensberater an seiner Seite zu wissen. Denn er kann Ihnen mit einem monatlichen Liquidittsplan unter die Arme greifen. Lassen Sie sich nicht nur beim Antrag auf Einstiegsgeld untersttzen, sondern durch das gesamte Vorhaben begleiten. Denn eine sorgfltige Planung entscheidet ber das Gelingen Ihrer Existenzgrndung!

    Was kann ein Unternehmensberater fr Sie tun?

    Der Antrag auf Einstiegsgeld ist formlos bei ihrem persnlichen Ansprechpartner der Agentur fr Arbeit zu stellen. Der Antrag wird NACH der Existenzgrndung mit einer Steuernummer, als Selbstndiger und einem Businessplan mit einer berzeugenden Unternehmensidee sowie einem tragfhigen Unternehmensvorhaben gestellt. Der Businessplan sollte, wie auch schon beim Grndungszuschuss, beinhalten: Kurzbeschreibung des Existenzgrndungsvorhabens, Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplanung, Umsatz- und Rentabilittsvorschau, Lebenslauf. Ein kompetenter Unternehmensberater kann diese Unterlagen mit Ihnen zusammen erstellen.

    Beratungskosten knnen im Rahmen der Gewinn/Verlust - Rechnung abgesetzt werden und schmlern den Gewinn. So bezahlt praktisch die Arbeitsagentur den Unternehmensberater mit! Machen Sie sich gleich auf die Suche nach Ihrem Existenzgrndungsberater in Ihrer Region! Gleich hier auf UnternehmensberaterScout.

    Informationsstand: Januar 2016
    Foto: (c) aytuncoylum / Fotolia.com
    Fr Unternehmensberater
    Die einfache Mitgliedschaft

    ist kostenlos und jederzeit kndbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Beratungsfirma vor und erfahren Sie mehr ber die Mglichkeiten von UnternehmensberaterScout.

    Kostenlos und unverbindlichHier passenden Unternehmensberater in Ihrer Nhe finden

    • 1.

      Postleitzahl eingeben

    • 2.

      Kostenlose Anfrage stellen

    • 3.Angebote erhalten und vergleichen!